Was ist Bing ( Suchmaschine )?

Bing ist eine Internet-Suchmaschine von Microsoft und der Nachfolger von Live Search. Bing ist eine alternative Suchmaschine zu Google und empfehlenswerter. Warum, erläutere ich in diesem Text.

Was kann Bing?

Bing Logo BildBing ist eigentlich ein reiner Suchanbieter, ähnlich wie Google. Leider hat Bing nicht die Popularität, welche ich mir als SEO wünschen würde. Die Suche bietet die Möglichkeitnach normalen Textanfragen, Bildern, Videos, Nachrichten und Karten zu suchen.

 

Warum Bing SEO?

Es gehört einfach zur Risiko-Aufteilung dazu nicht nur eine Suchmaschine zu bedienen. Also vergesst es erstmal nur auf Bing zu "optimieren". Zu SEO gehören für mich alle relevanten Suchmaschinen dazu. Im Fachbereich nennt man es auch Diversifikation. Natürlich hat Bing Organisch weniger Traffik zu bieten. Unter Organischem Traffik versteht man die Ergebnisse die in der Suchmaschine unbezahlt angezeigt werden. 

Bezahlt - unbezahlt ja was denn jetzt?

Ihr könnt sogenannte Nischen erschließen. Das geht mit Bing wunderbar, auch mit sehr umkämpften Begriffen. Bing mag einfach lieber guten Inhalt ( im Gegensatz zu Google! ) und wertet nach anderen interessanteren Punkten. Auch gibt es die bezahlten Bing Ads. Dort könnt ihr obere Platzierungen kaufen. Achtung Suchtgefahr: Wer sich einmal mit Bing SEO beschäftigt ( organisch ) kommt davon nicht mehr los. Viel Spass dabei ;)

Bing in der Geschichte

  • Bing ging im Juni 2009 online
  • 2010 war Bing schon etwas relevanter ( wichtiger ) hinter Google
  • Kooperation mit Ecosia der "grünen Suchmaschine" - die Ergebnisse kommen von Bing!
  • Bing Kooperation mit Baidu in China. Leider zensiert in China...
  • 2017 Eintritt der "künstlichen Intelligenz" bei Bing Suchmaschine.

Kritik an Bing

Natürlich ist nicht alles perfekt bei Bing. Für mich ist es das kleinere Übel. Google, das ist meine persönliche Meinung ist da sehr viel schlimmer. Obwohl Bing Marktanteile dazugewonnen hat und andere Dienste wie Cortana auf dies zugreifen, ist es leider noch zu gering um von einer ernsten Konkurrenz zu sprechen. Die Kooperation mit Ecosia ist ein richtiger Schritt. 

Was gar nicht geht ist allerdings Zensur ( s.o. China )